Hot&Cold Stone - Steinmassage 16.02.2019 bis 17.02.2019

Die Hot & Cold Stone ist eine Kombination von Massage, Energiearbeit und der thermischen Wirkung von heißen und kalten Steinen und folgt den Prinzipien der Geothermotherapie – also die abwechselnde Anwendung von heißen und kalten Steinen.

Der oftmalige Temperaturwechsel zwischen heiß und kalt ruft neue Zirkulationsmuster hervor, wirkt über den cuti-viszeralen Reflex auch auf die Organe, regt den Stoffwechsel und den Blutkreislauf an, löst Blockaden, entspannt die Muskeln und schenkt so neue Energie und Frische. Tiefengewebswirksame Massagegriffe und hoch effiziente Energiearbeit runden die Behandlung ab. Die Hot-Stone-Methode lässt sich mit jeder anderen Massagetechnik sehr gut kombinieren.

Inhalt:

· Entstehung und Herkunft

· Begriffsklärung

· Wirkungsweise und   Kontraindikationen

· Kundengespräch und die richtige Vorbereitung

· Sortierung der Steine

· wichtige Regeln zur richtigen Handhabung der Steine

· genauer Ablauf der Behandlung

Ausbildungszeiten: täglich von 9 bis 17

Ausbildungsbeitrag:  260,--(inkl. Skript)

Ausbildungsleiter: Lehrberechtigter Heilmasseur Maximilian Fischbach