Ausbildung zerifizierte/r Aromafachberater/in

Termine: 28.Oktober 2022 + 29. Oktober 2022 + 04. November 2022 + 05. November 2022 +  02. Dezember 2022 + 3.Dezember 2022

Die Wirkkraft ätherischer Öle, ist in den letzten Jahren wieder stark in „Mode“ gekommen. Fast jeder hat Aromaöle bei sich zu Hause, sei es zur Raumbeduftung, oder als kleine Helferlein in der Hausapotheke.

Ätherische Öle sind hochkonzentrierte chemische Substanzen mit Arzneimittelcharakter. Viele davon können bei unsachgemäßer Anwendung starke ungewollte Nebenwirkungen hervorrufen.

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie ätherische Öle verantwortungsbewusst anwenden können.

Sie können nach Absolvierung dieses Kurses als Aromafachberater/in auf selbstständiger Basis arbeiten, oder ihr erlerntes Wissen in Ihren Beruf im Gesundheitssektor oder auch im Wellnessbereich einfließen lassen.

 

Zielgruppe sind Menschen, die in Gesundheitsberufen arbeiten (Masseure, med. Personal, Apotheker, Energetiker, Therapeuten) und Interessierte, die sich beruflich neu orientieren möchten.

 

Kursinhalt:

  • Was bedeuten Düfte in unserer Gesellschaft?
  • Grundlagen der Aromakunde / Biochemie der ätherischen Öle
  • Steckbriefe ausgesuchter ätherischer und fetter Öle und Hydrolate
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Rechtsgrundlagen – „Was darf ein Aromafachberater, was darf er nicht?“
  • Aromaberatungen in der Praxis

Kursdauer:

Drei Wochenenden, jeweils 9 bis 16h

…plus Abschlussprüfung mit Diplom

 

Kosten: 890,-€

 

Kursleiter: Alexandra Tschuitz – Mrak

Dipl. Aromapraktikerin, gewerbliche und med. Masseurin und Heilmasseurin