Jeder

Heilmasseur

mit der

Spezialqualifikation Hydro- und Balneotherapie

Spezialqualifikation Elektrotherapie

ist ein     Regulationstherapeut.

Der Begriff Regulationstherapie stammt aus der Alternativmedizin und wird für ganz unterschiedliche Methoden und Verfahren benutzt, vor allem dienen  Kneipp-Kuren. Unter Regulationstherapie verstehen Alternativmediziner im weitesten Sinne jede Art von Therapie, die einen „aus dem Gleichgewicht geratenen“ Organismus wieder in den Zustand des Gleichgewichts zurückbringen soll. Dabei sollen in der Regel körpereigene Kräfte aktiviert werden. Das Ergebnis ist dann die Regulation. Ein Beispiel für ein wissenschaftlich nachweisbares Regelungssystem ist die Körpertemperatur, die im Normalfall durch Zittern oder Schwitzen sehr konstant gehalten wird, im Ausnahmefall (Krankheit) aber zweckgebunden erhöht werden kann (Fieber). Regulationstherapien setzen eine gewisse Funktionsfähigkeit an Regulation voraus, beziehungsweise bemühen sich um die Wiederherstellung der Voraussetzungen zur Regulation.