Die Ausbildung zur Heilmasseurin und zum Heilmasseur

beginnt hundertprozentig am  28. Mai 2024!

 

Rückfragen jederzeit unter 0664 93 05 307

Heilung mit viel Fingerspitzengefühl

In 1 ½ Jahren meine eigene Praxis als „Heilmasseur“ und „Gewerblicher Masseur“!

Das erreicht man, in dem man die Kneipp Akademie

besucht – und zuerst die Medizinische Masseurausbildung , dann gleich in die Heilmasseurausbildung absolviert. Damit kann man als Medizinischer Masseur überall angestellt arbeiten und als Heilmasseur in der eigenen Praxis Kranke behandeln, sowie Massagen an gesunden Klienten verkaufen. Denn das Gewerbe kann sofort angemeldet werden.  

Jeder andere Ausbildungsweg würde um ein wesentliches „länger“ dauern. Außerdem kann man  mit der Heilmasseurausbildung und den Spezialqualifikationen Elektrotherapie und Hydro – und Balneotherapie in Deutschland mit nur 18 Monaten den Physiotherapeut erreichen, und das auch ohne Maturavoraussetzung.

Aufschulung zum/zur Heilmasseur/in „Berufsbegleitend“

integriert sind außerdem noch:

  • Triggerpunkttherapie

  • Chairmassage

  • Faszientherapie

  • Medi Cupping

  • Lomi Lomi Nui Ausbildung

  • Hot und Cold Stone Ausbildung

  • Funktionsmassage mit Muskelfunktionstest

  • Wetterwaldsche Punkte/ Narben-, Organ- und Gelenksbehandlung

Anwendungen aller Massagetechniken – auch der bereits in der  Medizinischen Masseur Ausbildung erlernten – unter Berücksichtigung spezieller Krankheitsbilder.

Heilmasseure sind auch Energetikerinnen und Energetiker, die auch kranke Menschen energetisch therapieren dürfen.

YouTube player

Ausbildung zum/zur Medizinischen Masseur/in

Ausbildung nach dem Medizinischen Masseur- und Heilmasseurgesetz. Die Ausbildung zum Medizinischen Masseur dient auch als Grundlage für die Weiterbildung und Aufschulung zum Heilmasseur. Voraussetzung: Mindestalter 17 Jahre, ärztliches Attest über gesundheitliche Eignung und polizeiliches Führungszeugnis. Dauer der gesamten Ausbildung 1 Jahr.

Jetzt informieren

Heilmasseur/in „Berufsbegleitend“

Ausbildung nach dem Medizinischen Masseur- und Heilmasseurgesetz. Nach positiv abgeschlossener Ausbildung kann man freiberuflich in seiner eigenen Praxis behandeln. Voraussetzungen: Berufsberechtigung Medizinischer Masseur,  ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung und  polizeiliches Führungszeugnis. Dauer der Ausbildung 6 Monate!

Jetzt informieren

Osteopathieausbildung 

In Österreich darf nur ein/e Heilmasseur/in oder Medizinische/r Masseur/in  Kranke behandeln. Grundvoraussetzung ist die Teilnahme an einer Ausbildung, die Ihnen von uns bestätigt wird.

Jetzt informieren

Entdecke die Kneipp Akademie

YouTube player
YouTube player

Aktuelles